Präsentation des Radarbox XRange Empfängers

Sehen Sie sich den neuen XRange-Empfänger von RadarBox an.

Einführung

Der XRange wurde 2017 von AirNav Systems entwickelt und ist das Flaggschiff unter den eigenständigen ADS-B-Empfängern von RadarBox. Es ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung in der Entwicklung und Erprobung von Flugverfolgungssensoren unter einigen der schwierigsten Bedingungen der Welt.

XRange wird mit allen erforderlichen Komponenten geliefert, was den Einrichtungsprozess schnell und unkompliziert macht. Wesentliche Verbesserungen der Hardware, wie eingebaute Filter für eine effiziente Bandfilterung, ein Vorverstärker für eine Reichweitensteigerung und die neueste Standard-Firmware, machen den XRange zur erstklassigen Wahl für Enthusiasten und Profis, um Flüge zu verfolgen.

Packungsinhalt

Sobald Sie das Paket öffnen, finden Sie normalerweise den folgenden Inhalt:

Technische Spezifikationen

Spannungswert

5 V DC (Mini-USB-Anschluss)

Nennstrom (max.)

2A

Ethernet

100Mbps (RJ45-Anschluss)

ADS-B-Empfänger

SMA-Buchse am Empfänger; Rundstrahlantenne optimiert für 1090MHz, mit SMA-Stecker

Betriebstemperatur

-10 °C – 45 °C (14 °F bis 113 °F)

Netzteil

100-240 V AC 50-60 Hz Eingangsrate, 5 V DC 2,1 A Ausgangsrate

Antennen-Setup

Die Montage Ihrer Antenne ist wahrscheinlich der wichtigste Schritt in diesem gesamten Prozess, da die Platzierung der Antenne ihre Reichweite bestimmt. Eine Antenne, die mit einer klaren 360-Grad-Sicht auf den Himmel platziert ist und frei von Hindernissen wie Bäumen und Gebäuden ist, hat eine bessere Reichweite als eine Antenne, die von Hindernissen blockiert wird. Beachten Sie, dass ADS-B auf dem Sichtlinienprinzip basiert.

Bevor Sie Ihre Antenne montieren, wählen Sie einen geeigneten Standort auf dem Dach Ihres Hauses. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Standort so hoch wie möglich ist und nur minimale Hindernisse aufweist, und befolgen Sie dann die nachstehenden Anweisungen, um die Antenne zu montieren.

Schritt 1

Schrauben Sie den Schlaufenhalter aus Metall mit den mitgelieferten Schrauben in die Montagehalterung.

Schritt 2

Befestigen Sie die Montagehalterung an einer Stange.

Schritt 3

Platzieren Sie die Antenne zwischen der Stange und der Halterung.

Schritt 4

Ziehen Sie die Schrauben fest und vergewissern Sie sich, dass die Antenne fest am Mast befestigt ist.

Empfänger-Setup

Sobald die Antenne eingerichtet ist, besteht der nächste Schritt darin, die Strom- und Ethernetkabel anzuschließen. Folge den Anweisungen unten.

LED-LEUCHTANZEIGEN

Grüne LED

An

Das Gerät ist eingeschaltet und vollständig hochgefahren.

Aus

Das Gerät ist ausgeschaltet oder der Startvorgang ist nicht abgeschlossen.

Weiße LED

Aus

Das Gerät erfasst keine ADS-B-Daten. Dies kann bedeuten, dass sich kein Flugzeug in der Nähe befindet oder die Antenne nicht angeschlossen ist.

Ein – blinkt

Das Gerät erfasst erfolgreich ADS-B-Daten.
Eine höhere Blinkfrequenz zeigt an, dass mehr ADS-B-Daten erfasst werden.

Ein – statisch

Die ADS-B-Decodersoftware wird initialisiert.

Ethernet-LEDs

Gelbe LED – an (blinkend)

Netzwerkaktivität vorhanden.

Gelbe LED – aus

Keine Netzwerkaktivität.

Grüne LED – an (statisch)

Kabel verbunden.

Grüne LED – aus

Kabel getrennt.

Interne LEDs

Grüne LED – an

Gerät ist eingeschaltet.

Grüne LED – aus

Gerät ist ausgeschaltet.

Rote LED – an

Problem mit der Internetverbindung / anderer Fehler.

Rote LED – aus

Keine Fehler.

*Wenn eine dieser LEDs nicht aufleuchtet oder eine andere Farbe zeigt, kann dies auf einen Fehler hinweisen und Sie müssen sich entweder an uns wenden oder das Handbuch zur Fehlerbehebung lesen, um das Problem zu lokalisieren.

Flugverkehr anzeigen

Alle XRange-Empfänger teilen Flugverkehrsdaten in Echtzeit mit den Servern von AirNav Systems. Um den Live-Flugverkehr in jedem Teil der Welt anzuzeigen, besuchen Sie einfach die Website RadarBox.com auf Ihrem Desktop oder verwenden Sie die RadarBox-App für iOS (iPad, iPhone) oder die RadarBox-App für Android.

MyStation-Seite

Darüber hinaus hat RadarBox eine spezielle Seite für Zubringer, um die Flüge zu überwachen, die ihr XRange-Empfänger verfolgt. Diese Seite wird „ MyStation “-Seite genannt und wird automatisch generiert, wenn Ihr Empfänger zum ersten Mal Daten an die RadarBox-Server sendet.

Die Seite „ MyStation “ ist erreichbar unter:
https://www.radarbox.com/stations/PGANRBXXXXXX

(Ersetzen Sie XXXXXX durch die Seriennummer Ihres Geräts, die Sie auf dem Aufkleber an der Unterseite des Geräts finden).


Auf der MyStation-Seite können Sie Folgendes überwachen:

Beispiel einer MyStation-Seite auf RadarBox.com

Legacy-Nutzung (Windows)

Um Ihren XRange-Empfänger mit der Windows-Anwendung AirNav RadarBox zu verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version installiert haben. Laden Sie die neueste Version der Anwendung von dieser Webseite herunter: www.airnavsystems.com/software/radarbox (siehe „Software und Treiber“).

Anweisungen

Stellen Sie vor der Konfiguration der Software sicher, dass der X-Range-Empfänger mit demselben Netzwerk wie Ihr Computer verbunden ist. Befolgen Sie als Nächstes die Anweisungen zum Konfigurieren der Anwendung:

Bitte beachten Sie, dass für die Verwendung des XRange-Empfängers keine Treiber erforderlich sind.

Echtzeit-Rohdatenformate

Sie können Echtzeit-Flugdaten von Ihrem XRange-Gerät in mehreren weit verbreiteten Formaten abrufen:

Weitere Formate können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Die Rohdatenfunktion ist standardmäßig deaktiviert. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie es aktivieren möchten. Unser Support-Team sendet Ihnen auch alle notwendigen Details zum Zugriff auf die Daten.

Statusseite

Die Statusseite Ihres XRange zeigt zusätzliche Empfängerinformationen an, die bei der Fehlerbehebung hilfreich sind. Auf die Statusseite kann lokal innerhalb desselben privaten Netzwerks zugegriffen werden, indem die lokale IP-Adresse des Empfängers in einen Webbrowser eingegeben wird oder indem die folgende URL eingegeben wird: http://anrbXXXXXX/  

(wobei XXXXXX die Seriennummer des Geräts ist, die auf dem Aufkleber an der Unterseite des Geräts zu finden ist).

Haben Sie noch Fragen? Kontaktiere uns!

Haben Sie erwogen, werbefrei zu gehen?

Deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker oder abonnieren Sie einen Plan, um Radarbox ohne Werbung zu nutzen. Schon abonniert? Einloggen

Abonnieren

Sie haben eine Landeerlaubnis für die Website von RadarBox erhalten. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden.

AUSBLENDEN